Biologie Test online - sehr beliebt


4.5 / 5 bei 50 Bewertungen | 49.993 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten




Biologie Test online - sehr beliebt

Der kostenlose Biologie Test ist als Auffrischung gedacht. Diejenigen, die sich an den Biologie Unterricht zurückerinnern wollen oder müssen, finden hier die passenden Fragen und Antworten. Mit jeder gelösten Aufgabe wird das Biologie-Wissen wieder aufgefrischt.

Biologie Themen aus dem Unterricht
In der Schule wird Biologie in der Regel ab der 5ten Klasse ein Thema. Hier werden die Grundlagen rund um Biologie erworben. Dabei spielen Tiere und ihr Lebensraum eine wichtige Rolle, Pflanzen und Ökosysteme, der Mensch, die Evolution und die Verhaltensbiologie. In der 6ten Klassen kommt unter anderem die Genetik und Vererbung hinzu. Später folgen die Zellbiologie, Meeresbiologie, die Klimaerwärmung, Sexualkunde und viele weitere Themen.

Biologie studieren
Es gibt zahlreiche angehende Studenten oder Biologielaboranten, die gerne ein Biologie-Studium neben dem Beruf ausüben würden. Ein Biologie Fernstudium an der preiswerten Fernuni Hagen ist zwar nicht möglich, jedoch bieten andere Organisationen wie die Johannes Gutenberg-Universität in Mainz entsprechende Studiengänge. Einige Pharma-, Medizin- und Lebensmittelkonzerne haben sogar eigene Universitäten oder Kooperation für ein duales Studium (BA) in Richtung Biologie. Vorreiter ist hier unter anderem die Hochschule Fresenius. Wer sich gut auf das Biologie Grundstudium vorbereiten möchte, dem ist das Biologie Buch von Campell nahegelegt. Dort werden Teilbereiche wie Cytologie, Genetik, Evolution, biologische Diversität, Pflanzenphysiologie, Tierphysiologie und Ökologie für Studenten sehr gut erklärt.

Die Hype-Wissenschaft Biotechnologie
Biotechnologie ist eine der spannendsten Naturwissenschaften unserer Zeit. Obwohl wir Menschen uns mit dem Thema Biologie schon sehr lange beschäftigen, gelten weite Teile dieser Wissenschaft noch als wenig bis garnicht erforscht. Spannend wird in Zukunft immer mehr die interdisziplinäre Wissenschaft Biotechnologie. Hier wird versucht aus Gründen von Wirtschaftlichkeit, neue und effizientere Verfahren zur Herstellung von Stoffen zu entwickeln.

Hochschulen für Biologen

Hochschule Studiengang Semester NC Wartesemester
FU BerlinBiologieWS 2015/20161,66
HU BerlinBiologieWS 2015/20162,42
KITBiologieWS 2015/2016-3
LMU MünchenBiologieWS 2015/20164,00
RUB BochumBiologieWS 2015/20162,62
RWTH AachenBiologieWS 2015/20162,13
TU BraunschweigBiologieWS 2015/20164,00
TU DarmstadtBiologieWS 2015/20162,42
TU DresdenBiologieWS 2015/20162,06
TU MünchenBiologieWS 2015/2016--
Uni BielefeldBiologieWS 2015/20162,54
Uni BonnBiologieWS 2015/20162,63
Uni BremenBiologieWS 2015/20162,14
Uni Duisburg-EssenBiologieWS 2015/20162,06
Uni DüsseldorfBiologieWS 2015/20162,72
Uni Erlangen-NürnbergBiologieWS 2015/20164,00
Uni FreiburgBiologieWS 2015/20162,34
Uni GießenBiologieWS 2015/2016-2
Uni GöttingenBiologieWS 2015/20163,81
Uni GreifswaldBiologieWS 2015/20164,00
Uni Halle-WittenbergBiologieWS 2015/20164,00
Uni HamburgBiologieWS 2015/20162,44
Uni HannoverBiologieWS 2015/20162,46
Uni JenaBiologieWS 2015/20162,33
Uni KasselBiologieWS 2015/20162,91
Uni KielBiologieWS 2015/20162,44
Uni KölnBiologieWS 2015/20161,74
Uni LeipzigBiologieWS 2015/20161,88
Uni MainzBiologieWS 2015/20162,74
Uni MarburgBiologieWS 2015/20162,76
Uni OldenburgBiologieWS 2015/20162,46
Uni RegensburgBiologieWS 2015/20164,00
Uni SaarlandBiologieWS 2015/20162,13
Uni TübingenBiologieWS 2015/2016--
Uni WuppertalBiologieWS 2015/20162,34
Uni WürzburgBiologieWS 2015/20164,00

FrageAnzahl
Aufnahmetest Medizin: Röntgenstrahlen werden in umso stärkerem Maße absorbiert, je dichter oder je dicker die zu bestrahlende Substanz ist. Bei einer Röntgenaufnahme des Brustkorbs wird daher die strahlenempfindliche Schicht des Films dort stärker geschwärzt, wo die Röntgenstrahlen auf ihrem Weg durch den Körper hauptsächlich Lungengewebe getroffen haben. Das Gebiet, in dem das Herz liegt, bleibt etwas heller, und auch die Rippen zeichnen sich wegen ihrer durch den Kalkreichtum höheren Dichte als hellere Streifen ab. Welcher der folgendenkrankhaften Befunde würde sich demnach im Röntgenbild als eine etwas stärker geschwärzte Stelle von seiner Umgebung abheben?

Häufigkeit der Antworten:
ein alter verkalkter Tuberkuloseherd in der Lunge (25.51%), ein Nierenstein mit hohem Kalziumgehalt (15.07%), ein verschluckter Nagel im Magen (21.59%), ein das Knochengewebe entkalkender Tumor im Beckenknochen (37.83%) richtig
23494
Die häufigste Infektionskrankheit der Welt ist ...

Häufigkeit der Antworten:
Aids (19.05%), Malaria (13.64%), die Grippe (59.14%) richtig, Tuberkulose (8.17%)
728922
Die härteste Substanz im menschlichen Körper ...

Häufigkeit der Antworten:
ist der Nasenknochen (6.36%), sind die Zähne (57.62%) richtig, ist der Schädel (26.54%), ist der Mittelfußknochen (9.48%)
736158
In welchem Lebensmittel ist am meisten Cholesterin enthalten?

Häufigkeit der Antworten:
Camembert (9.95%), Hühnerei (51.47%) richtig, Leberwurst (17.59%), Schweinefleisch (20.99%)
19075
Zellulose ist ein ...

Häufigkeit der Antworten:
Hauptbestandteil von pflanzlichen Zellwänden (56.84%) richtig, Prozess, der zur Stromgewinnung aus Sonennenrgie wichtig ist (9.66%), Versetzungsprozess bei sehr hohen Temperaturen (11.16%), biologischer Prozess in pflanzlichen Ökosystemen (22.34%)
724923
Als Stoffwechsel bezeichnet man ...

Häufigkeit der Antworten:
den Ausstoß von Stoffen eines Körpers (12.97%), alle chemischen Prozesse in Lebewesen (34.84%) richtig, die Aufnahme und Abgabe von Substanzen eines Organismus (35.2%), den Transport von Substanzen im Körper (16.99%)
721649
Zu welcher Gattung gehören Kühe?

Häufigkeit der Antworten:
Unpaarhufer (4.06%), Nestbauer (1.11%), Wiederkäuer (92.31%) richtig, Beutelsäuger (2.51%)
10147
Eine tierische Zelle besteht aus ...

Häufigkeit der Antworten:
Zellkern, Zellwand, Zellmembran (40.72%), Zellwand, Zytoplasma, Zellmembran (9.64%), Zellkern, Ribosomen, Zellmembran (17.82%), Zellkern, Zytoplasma, Zellmembran. (31.82%) richtig
8483
Sie kaufen zwei Bund junger frischer Möhren mit Grün. Bei einem Bund entfernen Sie die Blätter, beim anderen nicht, und lassen beide einige Tage offen liegen. Welches Bund Möhren ist danach knackiger?

Häufigkeit der Antworten:
die Möhren mit Grün. (50.79%), die Möhren ohne Grün. (37.59%) richtig, Beide sind gleich knackig. (11.59%)
11250
Das Kindchenschema ist etwas, das ...

Häufigkeit der Antworten:
nur bei den Menschen vorkommt. (12.83%), bei den Kindern Vertrauen und Klammern auslöst. (23.8%), proportional größere Augen, Nasen und Ohren beschreibt. (26.62%), durch Schlüsselreize ein Fürsorgeverhalten auslöst. (36.76%) richtig
714168
Bei welchen von diesen Tieren handelt es sich um kein Wirbeltier?

Häufigkeit der Antworten:
Vögel (15.96%), Fische (23.63%), Insekten (33.56%) richtig, Säugetiere (26.84%)
186498
Wie halten Tiere ihre Körpertemperatur konstant?

Häufigkeit der Antworten:
Mittels Körperbedeckung. (6.76%), Mittels Durchblutung, Körperbedeckung, oder Schwitzen. (54.7%) richtig, Mittels Durchblutung oder Körperbedeckung. (24.74%), Mittels Körperbedeckung, oder Schwitzen. (13.81%)
8481
Durch den Körper eines erwachsenen Menschen fließen ungefähr ...

Häufigkeit der Antworten:
6 Liter Blut (70.4%) richtig, 60 Liter Blut (16.26%), 80 Liter Blut (11.16%), 100 Liter Blut (2.19%)
7413
Gänse fliegen in V-Formation weil sie ...

Häufigkeit der Antworten:
sich so mit den Flügeln nicht in die Quere kommen. (3.98%), sich so vor Raubvögeln schützen (14.69%), durch den Windschatten Kraft sparen. (65.68%) richtig, so besser erkennen, in welche Richtung die Leitgans fliegt (15.66%)
7141
Das größte Organ des Menschen ist ...

Häufigkeit der Antworten:
die Lunge (13.23%), die Haut (67.84%) richtig, das Herz (10.5%), das Gehirn (8.42%)
733061
Viren ...

Häufigkeit der Antworten:
befallen Menschen und Tiere, aber keine Pflanzen (15.19%), vermehren sich vor allem außerhalb von Zellen (10.13%), sind kleine Lebenwesen, die sich im Organismus ausbreiten (25.53%), verbreiten sich durch Übertragung (49.15%) richtig
713502
Das Zusammenleben zwei unterschiedlicher Arten, welches für beide Partner vorteilhaft ist, bezeichnet man in der Biologie als ...

Häufigkeit der Antworten:
Antibiose (5.83%), Prädation (5.66%), Synthese (9.49%), Symbiose (79.02%) richtig
6573
Die Organik behandelt die ...

Häufigkeit der Antworten:
chemischen Verbindungen auf Basis von Kohlenstoff (31.37%) richtig, Organismen und das gemeinschaftliche Zusammenleben (24.65%), Zusammensetzung des Organismus (32.82%), Wirkung vom Orgasmus (11.15%)
718134
Eine menschliche Zelle besteht bekanntlich aus ...

Häufigkeit der Antworten:
16 Chromosomenpaaren (18.08%), 23 Chromosomenpaaren (51.65%) richtig, 2 Chromosomenpaaren (19.64%), 256 Chromosomenpaaren (10.63%)
717525
Arnikablüten sind...

Häufigkeit der Antworten:
entzündungshemmend (72.36%) richtig, antiallergisch (9.23%), schleimlösend (11.64%), harntreibend (6.78%), fiebertreibend (4.24%)
18595
Biologie: Die Entstehung der größeren Schwanzflossen bei den männlichen Fischen ist evolutionsbiologisch häufig bedingt durch

Häufigkeit der Antworten:
eine bessere Fortbewegungsmöglichkeit (31.19%), eine Schutzfunktion vor Feinden (15.88%), die sexuelle Selektion (43.4%) richtig, einen höheren Wiedererkennungswert (9.53%)
49665
Wie viele Eier legen Hühner im Jahr im Durchschnitt?

Häufigkeit der Antworten:
50 Eier (10.67%), 150 Eier (31.9%), 300 Eier (50.69%) richtig, 500 Eier (6.74%)
10488


Dazu passende Inhalte

Kommentare (7)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Unser Team | Presse | Jobs